Skip to content

Ostertreffen

Das Ostertreffen der Kreuzpfadfinder findet jährlich statt. Es wird von einer Kreuzpfadfinder-Runde oder einem besonders zusammengesetzten Vorbereitungskreis aus Kreuzpfadfindern aus unterschiedlichen Regionen Deutschlands vorbereitet und durchgeführt.

Auf dem Ostertreffen wird der Leidensweg Jesu Christi nachempfunden, in der Osternacht die Auferstehung Jesu Christi gefeiert. Das Ostertreffen ist natürlich auch ein Wiedertreffen und Wiedersehen von Kreuzpfadfindern (und solche, die sich auf dem Weg zum Kreuzpfadfinder befinden), es stellt damit auch eine Form der Lebensbegleitung dar. Es ist eine der größten jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen der Kreuzpfadfinder.

Der grobe Rahmen der Ostertreffen hat sich seit jahrzenten herausgebildet, seine Weiterentwicklung und auch inhaltliche Festlegungen liegen in der Hand der Dienstgemeinschaft der Kreuzpfadfinder. Diese Gemeinschaft regelt auch die Reihenfolge der ausrichtenden Runden bzw. Vorbereitungskreise. Bei Interesse an der Ausrichtung eines Ostertreffens bitte an den Sprecher der Deinstgemeinschaft wenden.

Wer Interesse an der Teilnahme an einem Ostertreffen hat, beachte am Ende eines Jahres die Einladung zum Ostertreffen im Folgejahr auf dieser Hiompage, die Einladung ist dann auf der Startseite zu finden.

 

Letzte Beiträge aus dem Bereich:

  • Ostertreffen 2020

    Gott ist unsere Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben.

    Darum fürchten wir uns nicht …         

    (Die Bibel in Psalm 46)

     

    Liebe Pfadfinderschwestern und –brüder, liebe Angemeldete fürs Ostertreffen 2020 in Bad Urach,

    Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Krise müssen wir leider schweren Herzens das diesjährige Ostertreffen absagen, das mit 122 Anmeldungen ein großes und mit Sicherheit schönes Treffen geworden wäre!

    Vielleicht habt Ihr Euch gewundert, dass wir uns nicht schon früher gemeldet haben. Leider haben wir auch jetzt noch keine Klarheit über die finanziellen Auswirkungen der Absage. Wir sind im Gespräch und hoffen, aufgrund der noch nie dagewesenen Gesamtsituation, eine einvernehmliche Lösung mit dem Jugendherbergswerk zu finden. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten.

    Dies ist die schlechte Nachricht. Aber es gibt auch eine gute:

    Auf diese Weise haben wir bereits einen Vorbereitungskreis für 2021 und können sogar schon verraten, wo wir uns dann treffen wollen. Ja, Ihr habt es schon erraten: Wir starten im nächsten Jahr einfach einen zweiten Versuch für ein OT in Bad Urach! Alles ist vorbereitet und wartet nur darauf, zum Einsatz zu kommen. Also haltet Euch schon jetzt den Termin im nächsten Jahr frei, Gründonnerstag 2021 ist der 1. April – und das ist kein Aprilscherz!

    Wir sind uns bewusst, dass Ihr – wie auch wir selbst – traurig seid, all die lieben Freund*innen nicht zu treffen. Noch dazu, nachdem in vielen Gemeinden die Ostergottesdienste abgesagt sind und Osterstimmung folglich nur schwer aufkommen mag. Wir werden also alle schön brav zuhause sitzen und uns etwas anderes überlegen, um Ostern nicht in Trübsal zu verbringen. Vielleicht habt Ihr die Möglichkeit, ein kleines Osterfeuer als Familie im eigenen Garten anzuzünden, Lieder der Osterliturgie zu singen oder per Skype eine Osterkonferenz einzuberufen. Auch wenn wir uns nicht treffen, gilt am Ostersonntag: „Christ ist erstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!“

    Wir wünschen Euch allen von Herzen, dass Ihr gesund bleiben möget, dass Ihr mit den aktuellen Einschränkungen zurechtkommt, dass Euch gesundheitlich, beruflich und finanziell die Corona-Krise nicht „das Genick bricht“, und dass wir uns alle gesund und munter im nächsten Jahr in Bad Urach wiedersehen, um dort das 40-jährige Jubiläum der Ostertreffen nachzuholen und ein unvergesslich schönes Ostern miteinander zu feiern.

    Bleibt behütet und gesegnet.

    Mit einem „Herzlichen Gut Pfad“ grüßt Euch
    der Vorbereitungskreis: Jürgen und Elisabeth, Michl und Dörte, Conny, Martin und Tabea, doro und Carola,
    Für die Dienstgemeinschaft: Hermann, kommissarischer Sprecher

    Weiterlesen →
  • Neues vom Vorbereitungskreis

    Ostertreffen auf der Schwäbischen Alb

    Ostern rückt näher. So haben wir uns als Vorbereitungskreis bei Elisabeth und Jürgen in Bartholomä getroffen und uns Gedanken gemacht über das Programm, die Teestube, den Kreuzweg, Bibelarbeiten, Andachten, Sonntägliche Exkursionen für Groß und Klein – eben so vieles, was unser Ostertreffen ausmacht.

    Übrigens: Wir werden die Osternacht in der Johanneskirche in Seeburg feiern. Es wird eine Wandergruppe dort hin geben. Wer mag kann auch sein Fahrrad mitbringen und mit uns auf einem schönen Radweg dort hin fahren.

    Der Ostervorbereitungskreis freut sich auf Euch und Euer Kommen.

    Bis bald in Bad Urach

    Weiterlesen →
  • Einladung zum Ostertreffen 2020 in Bad Urach

    Zweifle nicht …

    Liebe Kreuzpfadfinder*innen,
    liebe Schwestern und Brüder,

    zum Ostertreffen laden wir alle Kreuzpfadfinderinnen und Kreuzpfadfinder und all diejenigen, die Lust darauf haben, herzlich ein. Wir treffen uns in der Zeit vom

    9. bis 13. April 2020

    in der Jugendherberge Bad Urach am Fuß der Schwäbischen Alb,

    um miteinander intensive Tage zu verbringen. Als geistliche Gemeinschaft wollen wir das Ostergeschehen nachempfinden, den Weg unseres Herrn Jesus Christus zum Kreuz nacherleben und seine Auferstehung fröhlich miteinander feiern.

    Wir freuen uns auf Euer Kommen und ein Wiedersehen zu Ostern.

    Hier könnt Ihr Euch gleich, spätestens aber bis zum 31.1.2020 anmelden:

    Einladung und Anmeldeformular: Anmeldung-OT-2020.pdf

    Online-Anmeldung: Sofort-Anmeldung (hier klicken)

    Ein herzliches Gut Pfad wünscht Euch
    die Dienstgemeinschaft der Kreuzpfadfinder und der Vorbereitungskreis des Ostertreffens 2020

    …, sondern glaube!

    Weiterlesen →
  • Ostertreffen 2018 in Müden an der Oertze

    Logo OT 18-1-kDie Kreuzpfadfinder aus Soltau laden zum Ostertreffen 2018 in die Jugendherberge in Müden an der Oertze ein! Das Ostertreffen findet vom vom 29. März bis zum 2. April 2018 statt.
    Die Einladung erscheint etwa Mitte Dezember an dieser Stelle (und in der Ausgabe 4/2017 der Kreuzpeilung, die vor Weihnachten bei den Abonnenten sein soll).
    Gut Pad! wolf

    Weiterlesen →
  • Kreuzpeilung Ausgabe Juni 2017 erschienen

    kp54-Titel-kDie zweite Ausgabe der Kreuzpeilung dieses Jahres ist erschienen – die Ausgabe Juni 2017.  Sie enthält – neben den üblichen redaktionellen Teil –  mehrere Artikel zum Thema „Grundsätze und Kreuzpfadfinderversprechen“ und einen Rückblick auf das diesjährige Ostertreffen der Kreuzpfadfinder. [wolf]

    (Bestellungen gerne an rumba)

    Weiterlesen →
  • Ostertreffen in Bielefeld

    14_2017_04_13-17 Kreuzpfadfinder Ostertreffen Bielefeld (28)_kDas diessjährige Ostertreffen fand in Bielefeld im Haus Neuland statt. Etwa 100 Teilnehmer folgten der Einladung des Kreuzpfadfidner-Ringes Bielefeld um rumba. Auf dem Ostertreffen wird traditionell der Leidensweg Jesu nachempfunden und dann die Auferstehung in der Osternacht mit dem Ostergottesdienst gefeiert.

     

     

    Weiterlesen →
  • Einladung zum Ostertreffen 2017 in Bielefeld-Sennestadt

    KPZeichen_150Liebe Schwestern und Brüder,
    „Neuland betreten…“, nter diesem Motto laden wir herzlich dazu ein, zum Ostertreffen 2017 in die Stadt zu kommen, die Stadt, die es angeblich gar nicht gibt.
    Wir laden euch ein, mit uns in der Bildungsstätte „Haus Neuland“ das Osterfest zu feiern. Das „Haus Neuland“ liegt abseits des städtischen Trubels, an diesem abgeschiedenen Ort können wir in Ruhe den Gadanken des „Neuland betreten…“ nachsinnen. [Der Vorbereitungskreis]

    Hier findest du die Einladung (mit schriftlicher Anmeldung)!

    Hier geht es zur Online-Anmeldung!

    Weiterlesen →
  • Ostertreffen in Dorfweil

    DSC_4841kDas diesjährige Ostertreffen fand in Dorfweil im Hochtaunus statt. Insgesamt fast 120 Teilnehmer gedachten dem Leiden und Sterben Jesu Christi an den Kartagen. Die Auferstehung Jesu Christi wurde in einem frühen Ostersonntag-Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Dorfweil gefeiert.
    Das Wetter bescherte ein einen in weiten Teilen grauen Himmel mit einem Dauerregen am Karfreitag. Die Eröffnung fand aus diesem Grunde im Haus statt, der Kreuzweg im Regen. Der Sonnabend machte eine Ausnahme: Sonne und Wolken wechselten sich ab – insgesamt ein freundlicher Tag. Ostersonntag und –Montag stellte sich das Grau wieder ein, Schauer inbegriffen. Ein schönes und harmonisches Ostertreffen fand nach dem Gottesdienst am Ostermontag seinen Abschluss: Dabei wurde dem Vorbereitungskreis um Ann Sofie und hubsi wurde der Dank aller Teilnehmer ausgesprochen. Rumba lud die Ostergemeinde für Ostern 2017 nach Bielefeld ein – so wahr Gott will und wir leben!

    Weiterlesen →
  • Einladung zum Ostertreffen 2016 in Dorfweil /Taunus

    OT16_Logo-300Das KREUZPFADFINDER OSTERTREFFEN 2016 findet in Dorfweil im Taunus statt. Der Vorbereitungskreis um Ann Sofie und hubsi ist in die heiße Phase der Vorbereitung eingetreten, die Rahmenbedingungen mit der „Familienferienstätte Dorfweil“ sind ausgehandelt und die Einladung fertiggestellt.

    Links:

    Einladung und Anmeldung (pdf)

     

     

     

     

    Weiterlesen →
  • Ostertreffen in Mardorf /Steinhuder Meer

    k-DSC_1148Das Ostertreffen 2015 ist vorbei und viele schöne Erinnerungen und Bilder sind in uns zurück geblieben. Das Ostertreffen in Mardorf am Steinhuder Meer fand bei gutem Wetter und teilweise mit viel Sonnenschein statt. Besonders der Ostersonntag lieferte uns zahlreiche sonnige Bilder bei unseren Exkursionen an Land und auf dem Wasser.

    Am diesjährigen Ostertreffen nahmen etwa 120 Personen teil, der Vorbereitungskreis um Jürgen hatte ganze Arbeit geleistet, das Ostertrefffen war wieder eine gelungene Veranstaltung! Einkehrtage und Tankstelle für das kommende Jahr!

    Eine Vorankündigung zum nächsten Ostertreffen wird damnächst hier erscheinen, die Einladung zum Ostertreffen 2016 dann voraussichtlich im Dezember.

    Weiterlesen →

Primary Sidebar